Lorem Ipsum

Lorem 1 | Lorem 2 | Lorem 3

Link

Solarwärme

Musterhaus 1
Solaranlage

Behaglichkeit hat seinen Preis: Schweizer nutzen ein Drittel der Energie, um zu heizen und Warmwasser zu erzeugen. So laufen etwa eine Million Elektroboiler, die allein drei Prozent des gesamten einheimischen Stromverbrauchs ausmachen. Wer sparen möchte, muss deswegen nicht auf seine warme Dusche verzichten. Es gibt günstige und umweltschonende Alternativen. Eine Lösung ist, sich Sonnenkollektoren anzuschaffen. So kann man mit Solarenergie Wasser erwärmen und zusätzlich die Heizung unterstützen.

Dank vielen sonnigen Tagen in den Voralpen und Alpen decken Solarkollektoren bis 80 % des Jahresverbrauchs an Warmwasser ab. In den Wintermonaten arbeitet die konventionelle Heizanlage oder Wärmepumpe mit. Solarkollektoren benötigen wenig Platz, denn für jede Person werden ein bis 1,5 Quadratmeter berechnet. Somit versorgt eine vier bis sechs Quadratmeter grosse Solaranlage einen Vier-Personen-Haushalt mit ausreichend Warmwasser. Damit es auch Tag und Nacht verfügbar ist, wird es in einem Speicher eingelagert. Weiteres Einsparpotenzial bietet sich, wenn man Waschmaschinen und Geschirrspüler in das Warmwassernetz integriert.

Auch die Solarthermie wird von staatlichen Stellen und von EW’s gefördert. Es lohnt sich immer vor der Montage einer Anlage die entsprechenden Gesuche zu stellen.

Impressionen

Klicken Sie sich durch die Bildergalerie

Über uns

Mark Holzbau realisiert für Architekturbüros und als Gesamtdienstleister nachhaltige, energieeffiziente Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Industriebauten und Gewerbebauten in moderner Holzbauweise.

Kontakt

Mark Holzbau AG
Tur 6
7412 Scharans

T +41 81 651 17 19
F +41 81 651 17 39

info@markholzbau.ch

© 2018 Mark Holzbau AG Scharans