Lorem Ipsum

Text1 | Text2 | Text3

Subscribe now

Mehrfamilienhaus Flerden

Wohnhaus Flerden
Wohnhaus Flerden

Facts

Bauherr
Private Bauherrschaft

Bauzeit
2013-2014

Besonderes
Lehmverputz mit Wandheizung

Fördergelder
rund 32000 CHF

Energiebedarf neu
10 Ster Brennholz

Beschreibung

Das Gebäude aus den späten 70er Jahren war energetisch und von der Raumeinteilung nicht mehr zeitgemäss. Die Bauherrschaft wünschte sich eine Wohnung auf einem Stockwerk. Im oberen Stockwerk sollten Mietwohnungen erstellt werden. Der Energieverbrauch war gross, die Fenster undicht und die Böden kalt.

Nach einer umfassenden Analyse der Gebäudehülle und der Heizungsanlage erstellte Mark Holzbau ein Konzept zur Sanierung der Liegenschaft. Um die Wohnungen im Erdgeschoss und Obergeschoss zu erschliessen, baute man ein Treppenhaus auf der Nordseite. Die Betriebsleiterwohnung liegt nun im Erdgeschoss. Das Obergeschoss bietet Platz für zwei Wohnungen mit grosszügigem Balkon.

Die gesamte Gebäudehülle ist im Zuge der Umbauarbeiten dämmtechnisch auf den Stand eines Neubaus gebracht worden. Dach, Fenster, Fassade und Kellerboden weisen nun sehr gute U-Werte auf. Das Haus erscheint jetzt in einem neuen Gewand. Weil alle Bauteile gleichzeitig saniert worden sind, konnte die Bauherrschaft neben den Fördergeldern des Bundes auch den Gesamtsanierungsbonus des Kantons abholen.

Der noch alte Holzkessel wird neu mit einer thermischen Solaranlage unterstützt und trägt wesentlich dazu bei, dass die Bauhererschaft die Nebenkosten tief halten kann.

Zurück

Über uns

Mark Holzbau realisiert für Architekturbüros und als Gesamtdienstleister nachhaltige, energieeffiziente Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Industriebauten und Gewerbebauten in moderner Holzbauweise.

Kontakt

Mark Holzbau AG
Tur 6
7412 Scharans

T +41 81 651 17 19
F +41 81 651 17 39

info@markholzbau.ch

© 2019 Mark Holzbau AG Scharans